Das Institut

Das Institut

Das Wirtschaftsinstitut wurde im April 2015 vom HR-Softwarepionier Wolfgang Witte als private Initiative gegründet. Der Hauptgrund für die Gründung des Wirtschafts­instituts waren fehlende Marktdaten über die Entwicklung des HR-Software­marktes in Deutschland. Während in fast allen Wirtschafts­zweigen Kennzahlen der wirtschaft­lichen Entwicklung verfügbar sind, gab es für den HR-Softwaremarkt bis 2015 kein verlässliches Datenmaterial. Dieses Manko möchte das Wirtschafts­institut beseitigen. 

Tätigkeitsfeld

Das Wirtschaftsinstitut versteht sich als Dienstleister und möchte in enger und vertrauens­voller Zusammen­arbeit mit den HR-Software­anbietern und anderen Institutionen einen Beitrag zu mehr Markt­transparenz im HR-Softwaremarkt leisten.

Unsere Aktivitäten konzentrieren sich auf die wirtschaftliche Entwicklung des HR-Softwaremarktes im deutsch­sprachigen Raum. Wir führen regelmäßig Befragungen durch und erstellen Markt­analysen und Konjunktur­berichte für unsere Kunden. In Presse­meldungen berichten wir regelmäßig über die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung des Marktes.

Jährlich veröffent­lichen wir die Top 25 Liste mit den 25 umsatz­stärksten HR-Software­anbietern und bieten damit allen Markt­interessierten einen guten Einblick in die Entwicklung der größten Anbieter. Mit dem Top 25 Report bieten wir erstmals eine umfangreiche Analyse der Entwicklung der umsatz­stärksten HR-Softwareanbieter in den Jahren 2014 bis 2018 an.

Danke für die Unterstützung

Unser besonderer Dank gilt allen Personen, Unternehmen und Insti­tutionen, die uns seit Gründung des Wirtschafts­instituts in vielfältiger Art und Weise unterstützen und uns Ihr Vertrauen schenken. Nur so war es möglich, in den vergangenen Jahren erstmals verlässliche Kenn­zahlen der wirtschaft­lichen Entwicklung des HR-Softwaremarktes in Deutschland zu veröffentlichen.

 

Sie haben noch Fragen?

Gerne können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen. Wir werden uns dann umgehend bei Ihnen melden.

Copyright 2016 - 2020 © Wirtschaftsinstitut Wolfgang Witte